Freitag, 7. August 2015

Die besten Apps fürs Handy die ich selber habe


Ich möchte Euch gerne mal die besten Apps fürs Handy vorstellen die ich selber habe und fange mal mit der besten App an die ich je hatte! Ich glaube diese Meinung haben viele!
Dreimal dürft ihr raten.....

-What´s App:
Mit dieser App könnt ihr mit euren Freunden chatten, natürlich nur mit denen die auch What´s App haben. Man kann sämtliche Dateien verschicken und das in Echtzeit.
Jeder hat ein Profilbild und einen Status. Ein Status bedeutet so viel wie ein Motto ungefähr so wie: "A day without a smile is a wasted day" und ihr könnt euer Profilbild und den Status jederzeit ändern, da kann die SMS einpacken :)
Voraussetzung zum Nutzen von Whatsapp ist ein internetfähiges Handy.
Ich habe das Samsung Galaxy S5.


SpieleApps:


-Pou:
Pou ist ein virtuelles Alienhaustier. Man muss sich um ihn kümmern, ihn also waschen, ihn füttern und und und. Dein Pou kann sich mit anderen treffen, die auch einen Pou haben und sie können dann gemeinsam spielen. Das einzigste was stört ist, dass der Pou oft schreit, d.h. er hat oft Hunger oder er ist mal müde und das lässt er dich dann gerne wissen... aber man kann ihn auch z.B. lustig umstylen usw...
Diese App ist kostenlos und nur für Leute mit starke Nerven aber trotzdem total lustig.
 
Ok, mein POU sieht etwas aus wie eine Mischung zwischen einen Schlumpf und Barbapapa - hi hi

-Subway Surfer:
Das ist eine gute Jump and RunApp wenn man sich gerade langweilt. Ihr kennt bestimmt alle diesen Moment wenn ihr gerade auf eurem Bett liegt und Lust auf gar nix habt. Dafür ist die App gut, sie macht Spaß und sie ist für Jung und Alt, für Jungs und Mädels und es ist einfach zu spielen.
Die App ist auch kostenlos und ich bin begeistert!





-Tempel Run 2:
Ich mag diese App ganz gerne. Es ist ein Jump and Run Spiel. Es spielt im Dschungel und  man muss vor einem riesigen und total fiesen Affen wegrennen. Da es sehr viele Hindernisse gibt, ist es nicht so einfach. Diese Jump and run App ist einfach zu spielen und ebenfalls kostenlos. Ich spiele es gerne in der Trambahn auf dem Weg zur Schule.




FotoApps:


-Power Cam:
Wie der Name schon sagt ist Power Cam eine Kamera App.
Ich habe 88 geile Effekte also von Echtzeiteffekten bis hin zu nachträglichen Bearbeitungsmöglichkeiten der Fotos mit Effekten. Auch der Panorama Effekt ist der absolute Hammer. Ganz ehrlich ohne Power Cam geht’s nicht.
Die App ist kostenlos und ich benutze diese App am meisten.


-Fotogitter (Photo Grid):
Mit dieser App könnt ihr Fotos bearbeiten. Ich habe insgesamt 42 Effekte und man kann (wie der Name schon sagt) Collagen basteln oder auch retuschieren und noch einiges mehr. Man kann echt richtige Kunstwerke damit machen. Die App ist kostenlos und ich finde die App mega geil!

Foto - Vorher


Bearbeitet mit Fotogitter


-PicsArt:
Das ist auch eine Bearbeitungsapp wie Fotogitter. PicsArt hat viiiieeel mehr Effekte als Fotogitter und ich finde es nicht unnötig beide Apps zu haben, weil diese Apps verschiedene Effekte haben. Bei PicsArt kann man zB. auch mit Bilderrahmen, Texteffekten, Filter oder auch mit Farben arbeiten und vieles mehr.......
Auch diese App ist ein "it" und ist kostenlos (mit Werbung).
 
Foto - Vorher

 
Bearbeitet mit PicsArt


FunApps:

-Star Maker:
Dies ist eine reine FunApp. Bei dieser App kannst du auf bekannten Songs singen und dich dabei filmen. Du kannst für dich kleine Musikvideos machen, was auch besonders zu zweit mit einer Freundin total Spaß macht und es ist kostenlos.

-Nike Running:
Ich liebe Joggen, aber nur mit meiner besten Freundin. Daher hab ich Nike Running runtergeladen. Es misst deine Lauftrecke, Zeit, Geschwindigkeit,...
Es ist richtig praktisch und da die App kostenlos ist (aber halt mit Nike Werbung), ist es auch eine gute Motivation zum Joggen.
Let´s do it!!!

Also das sind meine wichtigsten Apps.

Was ist deine LieblingsApp?

Ich freue mich auf Eure Meinung und Kommentare......



Eure Livia  ;))))

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen