Freitag, 20. November 2015

Die Zeitlos-Trilogie von Sandra Regnier / Vorstellung der ersten 2 Bände und ein Kurzinterview mit der Autorin


Zum heutigen bundesweiten Vorlesetag, stelle ich gerne die Zeitlos-Trilogie von Sandra Regnier vor.

Der erste Teil der Zeitlos-Trilogie „Flüstern der Zeit“ ist im Carlsen Verlag erschienen und hat 416 Seiten.

Der zweite Teil der Trilogie „Wellen der Zeit“ ist am 31.10.15 erschienen und hat 464 Seiten.

Die Autorin des Buches Sandra Regnier ist 1974 geboren und sie schreibt hauptsächlich Jugend-Fantasy-Romane. Übrigens Regnier spricht sich offiziell Renjee aber wie sie selber sagt, hört sie auch auf das eingedeutschte Regnier.

Für mich war aber noch interessant zu wissen, wie Frau Regnier auf die Idee gekommen ist diese Zeitlos-Trilogie zu schreiben und das war auch gleich meine erste Frage meines Kurzinterviews mit der Schriftstellerin Sandra Regnier
Sandra Regnier: Ich träumte einmal davon, dass die Schwerkraft nachließe. Erst flogen Federn, dann Streichhölzer und irgendwann Babys aus den Kinderwagen in die Atmosphäre. Das war ein Alptraum. Das war ausschlaggebend für die Geschichte der Zeitlos-Trilogie.
Ich: Seit ich Zurück in die Zukunft gesehen habe, interessiert mich das Thema Zeitreisen sehr, was war bei Ihnen der Grund sich mit Zeitreisen zu beschäftigen?
Sandra Regnier: Ach ja, ich habe Marty McFly auch als Teenager geliebt und fand die Variante großartig. Allerdings war es bei mir die Angelique-Reihe, die mich zu Zeitreisen inspirierte. Ich wollte so gern an den Hof von Ludwig XIV. und in die Geschichte eintauchen - trotz Zähneziehen ohne Betäubung vor öffentlichem Publikum oder einem Hof der Wunder. (bitte nachlesen. Das zu erklären würde ewig dauern :) ) Ich habe alles verschlungen, was das 17. Jahrhundert anging und so entstand auch die Geschichte zur „Lilien-Reihe“.
Natürlich wollte ich noch ein bisschen was über Band 3 erfahren. Daher auch meine letzte Frage an Frau Regnier ob sie mir einen ganz kleinen Tipp zum Inhalt des 3.Bandes geben kann und wann das Buch ca. erscheinen soll?
Sandra Regnier: Band 3 soll im Frühjahr 2016 erscheinen. Er ist geschrieben und wird jetzt von meiner Lektorin und mir überarbeitet. Worum es geht? Auf alle Fälle muss sich Meredith mit Elizabeth halten, obwohl die weiterhin Colin anhimmelt und der … aber nein, das darf ich wirklich noch nicht verraten. Was Colin und Brandon angeht und inwiefern Cromwell da überall noch mitspielt, das wäre jetzt zu viel gesagt. Ist ja nicht mehr lange. :)

Band 1: Flüstern der Zeit

Die Geschichte im ersten Band ist echt spannend erzählt. Meredith ein 17-jähriges Mädchen mit alltäglichen Problemen schmachtet den beliebten Brandon an und verbringt auch viel Zeit mit ihrem besten Freund Colin. Doch ein Abend verändert alles. Ein Gewitter zieht über Lansburry, Kornkreise erscheinen und in der Nähe des Steinkreises wird sie von Colin geküsst. Bis plötzlich diese geheimnisvolle Elizabeth aus dem Nichts auftaucht…..
Wie man sich bei dem Titel des Buches schon denken kann, hat das Buch auch noch was
 
besonderes. "Das Flüstern der Zeit" ist ein Roman der sich mit Zeitsprüngen beschäftigt, immer wieder sieht Meredith Dinge aus der Vergangenheit. Sie ist mit Fähigkeiten ausgestattet die sie selber nicht versteht.
Außerdem gibts noch die Frage, Collin oder Brandon? Wer wird es am Ende werden, für wenn wird sich Meredith entscheiden?

Fazit:
Es ist natürlich immer schwierig wenn zum Ende des ersten Teils einer Trilogie kein richtiges Ende im Buch zu lesen ist aber hier ist es der Autorin ganz gut gelungen.

Band 2: Wellen der Zeit

Seit 31.Oktober gibt es den zweiten Band der Reihe – Die Wellen der Zeit
Diesmal sind es 464 Seiten und das Cover ist ähnlich wie beim ersten Band nur nicht in blau sondern in rot-braun gehalten.

Die Geschichte um Meredith geht weiter.
Sie muss sich nicht nur mit ihren aufkeimenden Gefühlen für den Barkeeper Brandon, sondern auch mit Zeitreisen, magischen Fähigkeiten und dem Untergang der Welt beschäftigen. 
Sie muss die Welt retten und einem Geheimnis auf die Spur kommen. Dafür muss sie aber alles, woran sie geglaubt hat, neu überdenken und dabei gerät sie gehörig ins Wanken.

Im Band 1 wurde viel über die Charakteren der einzelnen Personen geschrieben um sie besser kennen zu lernen und zu verstehen. Im 2. Band geht’s mehr um die Geschichte und
um die Zeitreisen. Band 2 schließt nahtlos an Band 1 an, das heißt man ist sofort wieder in der Geschichte drin.

Fazit:
Die Wellen der Zeit“ ist sogar noch spannender als Band 1 und beantwortet auch gleichzeitig viele offene Fragen aber stellt auch wieder neue.
Also Humor und Spannung ist garantiert.

Zum Abschluß möchte ich mich noch bei Frau Regnier bedanken für das spontane E-Mail Interview und ich hoffe, dass ich die Autorin und ihre neue Trilogie so beschreiben konnte, wie ich es auch empfand.

Viel Spaß beim Lesen…. Eure Junior-Bloggerin Livia





 

Kommentare:

Cleo Schreibwelt hat gesagt…

Tolles Interview. Ich würde der Post mit eins, zwei Fragen nocht spannender finden
Kiss, cleo
www.creativschreiben.blogspot.com

Mary hat gesagt…

Hey meine Hübsche <3
Also die Bücher wären in der Tat etwas für mich!
Danke für die Vorstellung.

PS: Du fandest meine Adventskalender so toll, hast du auch schon die große Übersicht entdeckt ;)

Liebe Grüße
Mary // www.April28.de

Kommentar veröffentlichen