Sonntag, 29. November 2015

Start meiner Themenwoche "Girl-Power"

Heute möchte ich meine Themenwoche „Girl-Powerstarten und dazu habe ich mit 3 Power-Girls geredet und Interviewt.


Mit dabei sind Daniela Heiss von Radio Energy, Djane HouseKat und Motsi Mabuse.
Die Interviews werden im Laufe der Woche zu lesen sein.


Es hat natürlich auch einen Grund, warum ich diese Themenwoche mache. 

Bei meinem letzten Artikel für das Online-Magazin LangweileDich.net (zum Artikel) hab ich über Mobbing in der Schule geschrieben.
Sehr viele Jugendliche haben schon Mobbing in der Schule erlebt. Auch ich habe meine Erfahrungen damit machen müssen.
Da ich immer die Kleinste in jeder Klasse war, wurde ich deswegen oft nicht ernst genommen und das war teilweise echt übel. Aber ich wollte mir das nicht länger gefallen lassen, deswegen hab ich mich auch entschlossen etwas dagegen zu tun. Ich habe versucht mich zu wehren indem ich durch Schlagfertigkeit geglänzt habe, was auch super funktioniert hat. Wie man auch in meinem Artikel lesen kann, bin ich daran sogar „gewachsen“! Jetzt bin ich Klassensprecherin und versuche gegen diese Themen so gut wie es mir eben möglich ist, vorzugehen.

Deshalb habe ich mich dazu entschlossen diese Themenwoche zu machen weil „Girl-Power ist wichtig!

Als ich Daniela Heiss die Moderatorin der Euro Top 30 Sendung von Radio Energy im Studio besucht habe, war das natürlich auch mal Thema.
Auch Daniela hat Mobbing mal erlebt und auch sie sagt, dass es wichtig ist sich zu wehren.
Gerade als Frau ist es notwendig zu sagen was man möchte, sagte Daniela, aber trotzdem sollte man ein Teamplayer sein. Nicht nur in der Schule sondern auch bei manchen Kollegen musste sich Daniela schon mal durchsetzen und grade schlagfertige Antworten sind da ein gutes Mittel.
Daniela unterstützt „Girl-Power“ und sie findet das Thema auch sehr wichtig.
Das gesamte Interview mit Daniela und mein Besuch bei Radio Energy wird in den nächsten Tagen zu lesen sein.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen