Montag, 4. April 2016

Neues aus Livia´s Foot-Aktion: Himbeer-Joghurt-Cookie-Parfait

Bloggerin Isabell von mymorningsun hat eine neue Version meiner Foot-Aktion - 1 Rezept in vielen verschiedenen Versionen gezaubert.


Das beinahe pinkfarbene Dessert:
Himbeer-Joghurt-Cookie-Parfait
Ausführliche Anleitung - Hier -



Ihr braucht dafür:
200 g Sahne
75 g Schokocookies
2 Eigelb
50g Zucker
Mark von 1 Vanilleschote
50 ml Saft (ich habe Fruchtgemüse Himbeer-Rote Bete-Apfel
von Amecke genommen, geht aber auch ein anderer)
1 Becher Naturjoghurt
50 g Himbeeren







Die Anleitung von Isabell:
Zuerst sucht ihr euch mal eine Form, in die ihr später eure Masse für das Parfait einfüllen und es auch darin einfrieren könnt.
Die Form kommt dann schonmal in den Kühlschrank, damit sie nacher nicht zu warm ist.
Jetzt füllt ihr eure Sahne in einen Rührbecher, schlagt sie schön steif und stellt sie dann erst mal zur Seite.
Die Cookies könnt ihr auch schon zerbröseln, die Himbeeren kleinhacken und beides für später zur Sahne stellen.
Holt euch jetzt eine Schüssel, die ihr in ein heisses Wasserbad geben könnt. Darin vermischt ihr die zwei Eigelbe mit dem Zucker. Die Vanilleschote schneidet ihr auf und kratzt das Mark heraus.
Das Vanillemark und die 50 ml von dem Saft kommen auch noch zur der Eigelb-Zucker-Mischung dazu. Alles schön verrühren und dann im heißen Wasserbad so lange mit dem Schneebesen schlagen, bis die Masse etwas dicklicher ist. Das dauert bei mir so etwa 10 Minuten. Passt aber bitte auf, dass nichts zu kochen beginnt.
So, und jetzt das selbe nochmal andersrum. Klingt blöd, ist aber so: Hängt jetzt eure Schüssel in kaltes Wasser und schlagt die Masse wieder so lange mit dem Schneebesen, bis sie gut abgekühlt ist.
Keine Sorge: Das geht dieses mal viel schneller :-).
Nun hebt ihr nur noch die Keksbrösel, die Sahne, den Joghurt und die Himbeeren vorsichtig unter und füllt alles in die vorgekühlte Form ein.
 Die wandert jetzt erst einmal für mindestens sieben Stunden ins Gefrierfach oder die Kühltruhe.



Bei Isabell´s Blog gibt noch viele andere tolle Rezepte zu lesen. 
Mein Lieblingsrezept auf mymorningsun ist der knallig Pinke Smoothie - Link -

  


Danke an Isabell für die neue Version meines Rezeptes. Ich freue mich immer auf alle neuen Ideen, also einfach mal versuchen.
Hier mein original Rezept: Livia´s Joghurtdrink für 2 Gläser

Eure Junior-Bloggerin Livia


Kommentare:

Der Duft von Büchern und Kaffee hat gesagt…

Huhu Livia,
ich liebe diesen Mitmachartikel, habe ich das schon mal erwähnt?! Und das Rezept sieht so lecker aus, da möchte man glatt mal ins Bild greifen und probieren :o)
Liebe Grüße Tanja

Emy hat gesagt…

Mmmmh! Sieht das lecker aus!!!! Muss ich unbedingt einmal nachmachen!

VG Emy

Kommentar veröffentlichen