Samstag, 23. April 2016

Wer weiß den sowas? Bernhard Hoëcker zwischen Comedy und Politik

ARD, Wer weiß den sowas, Kai Pflaume, Quiz
Wer ist Bernhard Hoëcker?
 
Jeder der gerne lacht kennt auch den Comedian, besonders aus der ARD Quizshow „ Wer weiß den sowas?“ an der Seite von Elton und Kai Pflaume.

Bernhard´s Selfie mit Elton und Kai Pflaume

Bernhard Hoëcker hatte vor kurzem aber auch einen YoutTube-Hit gelandet. So hat er folgenden Vergleich zum Thema „Flüchtlingsschwemme“ in der NDR Talk Show mit Moderatorin Barbara Schöneberger getroffen. „Wenn 1 Million Flüchtlinge bei 80 Millionen Einwohnern kommen, dann sind das im Vergleich 2 von 120 Fernsehstudiogästen. Wenn man dann bereit ist zu sagen, diese wenigen Menschen überfluten die Kultur unseres Studios - dann muss man ein Problem haben. Wenn diese 2 Personen Metal Fans sind, würden dann alle plötzlich nur noch Metal hören?“
Und dieses YouTube-Video wurde mittlerweile schon ca. 9 Millionen mal angeklickt.
HIER ein Ausschnitt der Sendung

Für mich war das natürlich ein Grund um Bernhard ein paar Fragen zu stellen. Nicht nur weil mich das Thema besonders interessiert sondern weil auch „Wer weiß den sowas“ für mich die beste Quizshow im Fernehen ist.


Hier das Interview:

Dein Vergleich die Anzahl der Flüchtlinge mit dem Studiopublikum, finde ich sehr gut ich bin da der gleichen Meinung wie du. Aber bei uns jugendlichen Mädchen spielt weniger die Anzahl eine Rolle, sondern es ist viel mehr die Angst, dass man selber mal in eine gefährliche Situation kommt wie halt z. B. in der Kölner Silvesternacht oder dass man eben in der U-Bahn oder im Schwimmbad belästigt wird.

Manchmal habe ich deswegen schon das Gefühl, dass wir Jugendlichen von der Politik nicht immer ernst genommen werden.

Was denkst du darüber?
Bernhard: Ich kann das völlig verstehen. Einerseits haben Jugendliche auch klare Vorstellungen von dem was ihnen wichtig ist und was sie gerne ändern würden, andererseits sind sie natürlich im politischen Betrieb kaum bis nicht vertreten, weil sie nun mal nicht wählen dürfen und somit keinen direkten Einfluss nehmen können. Aber man kann sich trotzdem engagieren, in Vereinen, Parteien oder Organisationen. Man kann demonstrieren oder in der Schulpolitik aktiv werden, sich im Internet an Diskussionen beteiligen und mal auf die ein oder andere politische Veranstaltung gehen. Nur wer redet wird gehört.

Was glaubst du kann die Politik tun um uns diese Ängste zu nehmen?
Bernhard: Euch zuhören und erklären. 
Aber gerade was Ängste angeht ist man nicht von anderen abhängig sondern kann selber etwas tun. Überlege, ob Ängste  so groß sind, wie du sie fühlst. Manchmal hilft es sich einen Vergleich zu suchen. So wie ich das gemacht habe.
Und vor allem mit anderen reden. Nicht nur über die Ängste reden im Sinne von „ich auch, du auch! oh Gott!“ sondern mal überlegen, warum eine Angst unbegründet sein kann und gezielt nach Gegenargumenten suchen.


Aber ich will mit dir nicht nur über Politik reden, sondern vor allem auch über deine Sendung „Wer weiß denn sowas?“ meiner Lieblings-Quizsendung.

Du bist ja da mit Elton und Kai Pflaume in der Sendung und ich finde es jedes mal total lustig aber auch interessant.

Wie läuft es eigentlich hinter den Kulissen der Sendung ab. Versteht ihr euch denn privat wirklich so gut, wie es im Fernsehen rüberkommt?
Bernhard: Oh ja, wir haben drei Zimmer direkt nebeneinander und manchmal sitze ich bei Elton oder Kai bei mir oder wir alle zusammen und unterhalten uns, spielen zusammen irgendwelche Handygames, haben eine WhatsApp Gruppe und zeigen uns privat irgendwelche Bilder und erzählen uns lustige Sachen.


Livia´s Lesetipp:
 Livia trifft...war wieder unterwegs. Mit den Stefan´s war ich im B3 Radiostudio on Air.
 HIER zu lesen!


Mit welchem Gast an deiner Seite hat es dir bis jetzt am meisten Spaß gemacht?
Bernhard: Das ist schwierig. Es gibt lustige Gäste, die wenig wissen. Es gibt welche, die viel wissen, aber es ist etwas dröge. Ich freue mich immer Leute zu sehen, die ich schon kenne, wie zum Beispiel Martin Kessler, Markus Lanz oder Wolfgang Trepper. Und bei anderen, wie Frank Elstner, habe ich großen Respekt, dass er sich neben mich setzt.


Wenn du dir einen Gast an deiner Seite wünschen könntest, wenn würdest du dir aussuchen und warum?
Bernhard: Ich würde ehrlich gesagt mal gern mit Kai da sitzen. Wie viel weiß der eigentlich von dem was er uns da fragt. Oder mit irgendwelchen Menschen, die man in dem Rahmen nie sieht. Merkel zum Beispiel.


Zum Abschluß noch eine kleine Frage. Was gefällt dir eigentlich besser „Bühne“ oder „TV“?
Bernhard: Am Besten gefällt mir beides. Alles hat seine Besonderheit. Bühne ist direkt, nah bei den Leuten, spontan und spannend. Fernsehen ist groß bunt und super organisiert.

Ich möchte mich nun noch bei Bernhard für das offene Interview bedanken und auch für das tolle und lustige Selfie aus dem „Wer weiß den sowas“ Studio.



Dann mal viel Spaß bei der Sendung - 18:00 Uhr im Ersten.

Eure Junior-Bloggerin Livia


Kommentare:

mar isa hat gesagt…

klasse, dass du Bernhard interviewen konntest. Ich finde ihn sympathisch. Spannende Fragen & Antworten =)
lg

http://reviews-and-couponing.blogspot.de/

Many W.P. Soundtrack-Of-Life hat gesagt…

Super Sendung - gefällt mir auch obwohl ich mehr auf Elton-Seite bin......

Kommentar veröffentlichen