Samstag, 18. Juni 2016

Neues cooles Gastrezept: Die Bifi Mini Pizzen zum selber machen (mit Video-Anleitung)

Ich habe wieder eine super Pizza entdeckt und jeder der meinen Blog kennt, der weiß das ich schon einige interessante Pizzen gezeigt habe. 

So kann man unter meinen Label „Livia´s Kitchen“ zum Beispiel die Big Mac Pizza sehen oder auch mein Party-Rezept mit der „Weißwurst Pizza“.

Auf dem Blog „www.was-koche-ich-heute-rezepte.de von Maximilian habe ich die Bifi Mini Pizza entdeckt. Da ich die Bifi Mini Salami wirklich liebe und ich nie gedacht hätte, dass man daraus auch eine Pizza machen kann war mir sofort klar, dass ich das Rezept unbedingt vorstellen muss.



Also hier das Gastrezept von „was-koche-ich-heute-rezepte.de"

Was braucht man alles für ca. 15 Mini Pizzen

Die Zutaten für den Pizzateig:

•300 Gramm Mehl
•150 Milliliter lauwarmes Wasser
•½ Würfel Hefe
•1 Teelöffel Zucker
•1 Teelöffel Salz
•1 - 2 Esslöffel Olivenöl

Die Zutaten für die schnelle Pizzasauce:

•100 - 125 Gramm passierte Tomaten
•½ kleine Zwiebel
•1 kleine Knoblauchzehe
•2 Esslöffel Olivenöl
•½ Teelöffel Majoran
•½ Teelöffel Basilikum
•½ Teelöffel Oregano
•½ Teelöffel Rosmarin
•½ Teelöffel Thymian
•Zucker
•Salz & Pfeffer 

Die Zutaten für den Pizzabelag:

•Ca. 125 Gramm geriebener Käse (Gouda, Mozzarella oder Emmentaler)
•2 - 3 Bifi Mini Salami

Ab in den Ofen und bei 250 Grad Ober u. Unterhitze für 8-10 Minuten backen.

 
Hier ist auch die Anleitung zum ansehen:


Der YouTube-Channel von „was-koche-ich-heute-rezepte.de" hat übrigens auch schon 7.519 Abonnenten


 Viel Spaß damit
Junior-Bloggerin Livia

 



Kommentare:

Harryet hat gesagt…

Sieht ja richtig lecker aus! Ich muss mir jetzt gleich mal die "Big Mac Pizza" anschauen.
Liebe Grüße,
Marié

Cleo Schreibwelt hat gesagt…

Hmmmmmm, das sieht ja richtig lecker aus.
kiss, cleo
www.creativschreiben.blogspot.com

Kommentar veröffentlichen