Freitag, 14. April 2017

Gastrezept: Das gesunde Nutella zum Selbermachen von der österreichischen Fitnessbloggerin #1

In meinem letzten Post habe ich die österreichische Fitnessbloggern #1 Klara Fuchs über ihre Fitness und Konzentrations-Tipps für Schule und zu Hause befragt und vorgestellt (Link). 
Aber zu einem fitten Leben gehört auch gesundes Essen. Das heißt für Süßigkeiten ist da etwas weniger Platz. Was aber nicht unbedingt heißen soll, darauf zu verzichten. Und da hat Klara einen super Tipp. Nämlich ihr Rezept – Das gesunde Nutella zum Selbermachen. Und das will ich heute noch unbedingt zeigen, weil es eine super Idee von ihr ist. 
 Man braucht dazu folgende Zutaten:
  • 300g Haselnüsse
  • 3-4 EL Backkakao
  • 2 EL Honig (oder Stevia/Süßungsmittel nach Wahl)
  • 200ml Mandelmilch
  • 3 EL Kokosnuss Öl
  • Eine halbe Tafel dunkle Schokolade
Den Ofen erst einmal auf 200° C vorheizen und die Haselnüsse ca. 10 Minuten backen und dann ohne Schale in eine Küchenmaschine. Das Ganze vermischen bis es langsam cremig wird. Schmelzt die dunkle Schokolade und rührt sie vorsichtig unter und je nachdem wie süß man es will an Süßstoff verwenden.

Die Anleitung und viele andere gesunde Rezepte gibt es auch auf ihrem Blog HIER zu lesen. 
 
Ich möchte mich jetzt noch bei Klara Fuchs für das Interview, das Rezept und für die Fotos bedanken und natürlich auch für den WhatsApp-Videochat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen