Samstag, 15. Juli 2017

Mein Tag mit dem RTL Team für die Sendung „Die Fakten-Checker“

10 Jahre RTL Com.mit Award. RTL ist wieder auf der Suche nach Jugendliche, die sich gesellschaftlich oder politisch engagieren. In diesem Jahr mit dem Thema "Aufmischen, mitgestalten: Junge Mutbürger gesucht!" Jugendliche, die Initiative ergreifen, um in ihrem Umfeld etwas zu bewegen und der Politik unterstützend unter die Arme greifen. Alle Infos der Sendung HIER auf RTL-Online.

Und was soll ich euch sagen. Ich stehe mit meinem Blog im Finale des RTL Com.mit Award 2017.
Ich war so was von überrascht und aufgeregt als ich den Anruf von RTL bekommen habe. Ja und dann ging das auch schon alles ganz schnell. Letzte Woche ist ein Kamerateam gekommen und sie haben mich den ganzen Tag begleitet. 
Das Portrait das davon entstanden ist, wird dann am Samstag 29.07.2017 auf RTL um 09.15 in der Sendung Die Fakten-Checker gezeigt. Aber natürlich nicht nur von mir, sondern von allen 6 Finalisten. Die Preisverleihung ist dann im September in Berlin während der Internationalen Funkausstellung. 
Darauf freue ich mich auch schon, denn ich war ja noch nie in Berlin und egal was passiert, für mich ist es auf alle Fälle eine neue Erfahrung und auch eine schöne Bestätigung für das was ich versuche zu bewirken.

Der Tag mit dem Kamerateam war auch sehr lustig und interessant für mich. Ich habe dem Team erst einmal mein München gezeigt. Wir waren in Schwabing am Marienplatz und am Stachus habe ich eine kleine Umfrage gestartet. Ich habe die Menschen dort gefragt, was sie von den vielen Kaffee to go Einwegbechern halten. Das Interessante daran war, dass sehr viele die Kaffee to go Becher benutzen aber sich eigentlich keine Gedanken über das Abfallproblem machen, das daraus entsteht. 

Hier sieht man mich mit dem Kamerateam, der Redakteurin Sylvia Freudenberger und der Moderatorin, Beauty-Expertin und Selfie-Meisterin Laura
 
Dann habe ich mich mit dem 2.Bürgermeister Herrn Josef Schmid getroffen und ihm einige Fragen über die Müllproblematik durch die Kaffee to go Becher und über das Wahlrecht ab 16 Jahren unterhalten. Das ganze Interview poste ich aber morgen, weil es inhaltlich einfach auch zu viel ist.  
Dadurch wollte ich zeigen, was ich in meinem Blog mache. Eben die politischen Themen die mich als Jugendliche interessieren für alle sichtbar zu machen.
Übrigens die Fotos entstanden während dem Drehen und ich glaube, dass man da erkennt, dass es ein richtiger aufregender Tag für mich war.

Ich würde mich natürlich sehr freuen, wenn dann viele am Samstag den 29.07.2017 die Sendung Fakten-Checker ansehen, denn anschließend kann man auch den Publikumsliebling aus den 6 Finalisten wählen und deswegen freue ich mich auch auf eure Unterstützung.

Übrigens wer wissen will, über welche politischen Themen ich schreibe kann gerne mal HIER zu meinen Political Things oder auch gerne HIER in meinem Gedankenreich alles darüber lesen.

Kommentare:

Mila hat gesagt…

Ich finde das ziemlich cool und wünsch dir schon mal vieeeel Erfolg und Spaß in Berlin!

Junior-Bloggerin Livia hat gesagt…

Ja, danke dir :))))

mar isa hat gesagt…

uii, Glückwunsch zur Nominierung :)
werde voten & den Beitrag schauen.
lg

Many W.P. Soundtrack-Of-Life hat gesagt…

👍👍👍

Lara Münch hat gesagt…

Du rockst das 😉

Kommentar veröffentlichen